Wir können uns einen Musikverein Thüringen ohne unseren Tubisten Toni nicht mehr vorstellen. Über 45 musikalische Jahre hat er bereits hinter sich und ist immer noch mit Leib und Seele dabei. Auch unsere Daniela und unser Rainer sind treue Mitglieder – seit 31 Jahren spielt Daniela mit ihrer Klarinette in der ersten Reihe und Rainer mit seinem Tenorhorn in voller Pracht. Alle drei wurden bereits mit einem Ehrenzeichen für ihre Treue geehrt.

Begehrt bei uns Musikanten sind natürlich die Musikfeste. Was hierbei nie fehlen darf: unser Schnapsfässle!
Der Verkaufsrekord liegt bei 5 Litern an nur einem Tag. Ob so manches Stamperle mit Flüssigkeit auch in den Mägen unserer Musikanten geflossen ist, bleibt ein Rätsel.
Trotzdem vielen Dank an dieser Stelle an unsere (Aushilfs-)Marketenderinnen und an Jürgen Bitsche für die tatkräftige Unterstützung beim Verkauf. 😉

Schon seit einigen Jahren starten wir immer musikalisch ins neue Jahr – das Dreikönigskonzert ist mittlerweile schon ein Fixpunkt zu Jahresbeginn.
Mit vielen verschiedenen Genres haben wir das Publikum überrascht. Beim letzten Konzert hat unser Kapellmeister Helmut die einzelnen Register hervorgehoben.
Aber nicht nur unsere Konzerte sind immer ein Besuch wert, sondern auch danach das gemeinsame Ausklingenlassen - „a Höckle“ - gehören immer dazu. 🎶🥂

Das traditionelle Dörflefest findet bereits seit 1989 statt. Mittlerweile ein Fixtermin – wenn es das Wetter zulässt – unter den Linden, aber zu Beginn noch am Dorfplatz. 🍃

PS: Happy Birthday Celine Kaufmann! 🎉

Mit 16 männlichen Musikanten und 16 weiblichen Musikantinnen haben wir einen Gleichstand.
Natürlich hoffen wir jeder Zeit auf neue Unterstützung, sowohl weibliche als auch männliche. 🎶

Zwischen unserem ältesten und unserem jüngsten Mitglied liegen genau 50 Jahre. Mit 14 Jahren ist Lisa Jenny unser jüngstes Mitglied und Helmut Brutscher, unser Kapellmeister, ist der älteste im Bunde. Alter nennen wir an dieser Stelle keines, aaaaaaber… 😉

Musikweisheit: Musikweisheit:Music ist he strongest form of magic. ~Marilyn Manson~

Frohen 2. Advent!

Bereits einige große Jubiläums- und Bezirksmusikfeste hat unser Verein organisiert und veranstaltet. Das erste Mal 1981 zum 50-jährigen Bestehen des Vereins. Dann folgte 1987 ein Bezirksmusikfest und 1991 gleich noch einmal. 😉

Die gemeinsame Jungmusik – die Music Mixers – aus Thüringen, Ludesch und Bludesch umfasst 40 Mitglieder. Heuer im Herbst hat Jürgen Berjak die Leitung übernommen. Trotz der Corona Pandemie haben sich die Kinder nicht unterkriegen lassen und zuhause fest geprobt.

Dank unseres Stabführers Jürgen haben wir jedes Jahr eine spannende Übersicht an Stunden und Kilometern, welche wir für Ausrückungen und Proben aufgebracht haben.
So waren es 2109 insgesamt 270 km. Würden wir diesen Weg an einem Stück laufen, wäre es die Strecke einmal zu unserem Kapellmeister nach Hause und wieder zurück. Zum Glück hat so manches stärkende Getränk uns geholfen, diesen Weg zu überstehen. 😉